Archive

Uncategorized

Die letzte Woche verging, jetzt wo ich so drüber nach denke, recht schnell. Heute ist Freitag und der letzte Tag den ich hier in Dublin verbringe. Am Wochenende hab ich auch nicht viel erwähnenswertes gemacht. 

Der Abschied von meinen Arbeitskollegen viel mir schon ein wenig schwer, da ich ausgesprochen nette Arbeitskollegen hatte. Es war eine sehr schöne Zeit mit Ihnen zusammen zu Arbeiten und ich hoffe ich sehe sie irgendwann nochmal wieder.

Thank you for this amazing time and the experience I could get! Thank you Robert, Brian, John, Anne, B, Huzaifa and the french intern Simon. 

Fazit des Auslandspraktikums:

Ich würde jedem raten diese Erfahrung mit zu nehmen. Es ist es Wert. Man lernt viele neue Kulturen kennen, vorallem wenn man mit Menschen aus anderen Ländern in einem Apartment wohnt und man erweitert seinen Horizont. Gleichzeitig verbessert man sein Englisch und festigt es. Auf Arbeit lernt man eventuell nicht viel dazu, aber das Soziale ist auch viel wichtiger meiner Meinung nach. Das einzige was ich ändern würde, wäre die Unterkunft, diese sollte nicht in der gefährlichsten Gegend in Dublin liegen, wie meine Arbeitkollegen zu sagen pflegten. Schlussendlich bedanke ich mich für diese Möglichkeit die mir das OS Zimt ermöglicht hat und rate jedem diese Chance mit offenen Armen entgegen zu nehmen. 

/Blog closed

Advertisements